syzygy realisiert europaweiten Webauftritt des Mercedes-Benz Sprinter

24.09.2002, 12 Uhr


syzygy realisiert europaweiten Webauftritt des Mercedes-Benz Sprinter

syzygy hat den europaweiten Webauftritt des modellgepflegten Mercedes-Benz Sprinter entwickelt

(press1: iBOT) - Bad Homburg, 24.09.2002 (SYZ). syzygy hat für DaimlerChrysler die Website des Mercedes-Benz Sprinter völlig neu gestaltet (http://www.mercedes-benz.com/sprinter). Die Internetpräsenz des berühmten Mercedes-Benz Transporters wurde von syzygy gleichzeitig für 12 europäische Länder und 15 verschiedene Sprachen realisiert.

"Der beste Sprinter aller Zeiten" hat ein neues Gesicht erhalten. Das europaweite Internet-Projekt wurde von syzygy auf der Basis des Content Management Systems Vignette entwickelt. Aufbauend auf einer englischen Master-Website können die Länderorganisationen die Inhalte in der jeweiligen Landessprache publizieren. Wie schon im Rahmen anderer europäischer Internetprojekte konnte syzygy durch die Aufteilung der inhaltlich gleichen, sprachlich aber verschiedenen Websites in Master- und Länderseiten überdies die einfache individuelle Pflege der einzelnen Auftritte garantieren.

Das von syzygy komplett betreute Internetprojekt hat eine Laufzeit von neun Monaten und wird in verschiedenen Phasen live gestellt. Startschuss für die erste Live-Phase war der 10. September 2002 - parallel zum Beginn der diesjährigen Nutzfahrzeuge IAA in Hannover (12.-19. September 2002).

Die Herausforderungen bei der Neugestaltung der Sprinter Websites waren vor allem
- die Darstellung der herausragenden neuen Features des Sprinter als Alleinstellungsmerkmale,
- die Veranschaulichung des weltweit und erstmals für Transporter der Sprinter Klasse erhältlichen
Sicherheitsstandards ESP in Verbindung mit ABS, ASR und BAS,
- die Verdeutlichung der Wirtschaftlichkeit des Sprinter (Wartungsintervall-Verlängerung) und
- die Darstellung des verbesserten Designs.

Der Bad Homburger Internet-Dienstleister syzygy zeichnet bereits seit zwei Jahren für die stets zeitgemäße Webpräsenz des erfolgreichen Mercedes-Benz Transporters verantwortlich. Die neuen Websites des Mercedes-Benz Sprinter wurden von einem europäischen Team, bestehend aus deutschen und englischen syzygy Mitarbeitern, realisiert.

Zum Abschluss der ersten Phase des europäischen Projektes sagte der Vorstandsvorsitzende der syzygy AG, Marco Seiler: "Wir freuen uns sehr, für den besten Sprinter aller Zeiten einen Internetauftritt in 15 Sprachen zu realisieren. In 12 verschiedenen Ländern wird die Sprinter Website fast zeitgleich den Kaufanbahnungsprozess nachhaltig fördern und somit ein strategisch wichtiges Marketing-Instrument für Mercedes-Benz sein. Wir schaffen damit gemeinsam mit DaimlerChrysler den Benchmark für Internet-Kommunikation für Nutzfahrzeuge in Europa."

-------------------------

Kontakt:
Jens Dietrich, Public Relations, Tel. 06172-9488-144,
E-Mail: j.dietrich@syzygy.net
Joachim Sorg, Investor Relations, Tel. 06172-9488-251,
E-Mail: j.sorg@syzygy.net

Die syzygy AG ist ein europäischer Dienstleister für eBusiness-Lösungen mit Sitz in Bad Homburg/Taunus und London. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2001 17,6 Millionen Euro. syzygy beschäftigt derzeit ca. 130 Mitarbeiter. Die Vorstände des Unternehmens sind Marco Seiler (Vorstandsvorsitzender), Sven-Roger von Schilling (Finanzvorstand) und Frank Wolfram (Technikvorstand). Der Begriff "syzygy" (griech.-lat.: "Zusammenfügung") beschreibt das astronomische Phänomen, wenn sich Sonne, Mond und Erde in einer geraden Linie befinden. Damit symbolisiert der Name "syzygy" (sprich: sü-se-dschi) für uns in idealer Weise die Verschmelzung der drei Kernkompetenzen Technologie-Integration, Kreativität und Business-Verständnis.