press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Firmen 
Logo
Aktion Mensch e.V. - Einfach für alle
Pressekontakt:
Christian Schmitz, Iris Cornelssen
Heinemannstraße 36
53175 Bonn
Tel:(0228) 2092-364 o. (0228) 2092-377
Fax:(0228) 2092-333
presse@aktion-mensch.de
http://www.einfach-fuer-alle.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Das große Wimmeln: 24 wollen eine BIENE
[26.11.09, 12 Uhr]
WCAG spricht Deutsch: Übersetzung der Richtlinien für barrierefreie Webinhalte veröffentlicht
[04.11.09, 14 Uhr]
BIENE 2009: Elf Profis in der Jury
[02.11.09, 12 Uhr]
Es brummt im Netz: 146 Seiten im BIENE-Feintest
[27.08.09, 10 Uhr]
Weiterer Schritt zu mehr Barrierefreiheit im Internet
[06.08.09, 13 Uhr]
Über 300 Webseiten im Anflug auf die BIENE
[23.07.09, 10 Uhr]
BIENE-Endspurt für barrierefreie Webangebote
[25.06.09, 11 Uhr]
BIENE mag es interaktiv
[02.02.09, 11 Uhr]
BIENE 2008: Erstmals Jury aus drei Ländern
[05.01.09, 13 Uhr]
BIENE landet Anfang 2009
[10.10.08, 10 Uhr]
Aktion Mensch e.V. - Einfach für alle

Einfach für @lle ist die Internet-Initiative der Aktion Mensch. Mit 10 Regeln zum barrierefreien Web-Design will die Aktion Mensch die Anbieter von Internet-Seiten sowie Designer und Programmierer davon überzeugen, dass modernes Design und barrierefreie Gestaltung von Webpräsenzen keine Gegensätze, sondern zwei Seiten ein und derselben Medaille sind. Denn Internet für Menschen mit Behinderung garantiert Zugänglichkeit für alle User - unabhängig davon, ob sie mit Handy oder Braille-Zeile surfen. Davon profitieren alle - nicht zuletzt die Anbieter.

Die Aktion Mensch ist eine der erfolgreichsten Sozialorganisationen in Deutschland. Mit den Erlösen ihrer Lotterie fördert sie Projekte und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. Ziel ist es, möglichst vielen Menschen ein Leben in Selbstbestimmung und Würde zu ermöglichen.
Durch Aufklärungskampagnen wie "Einfach für @lle" bemüht sich die Aktion Mensch darüber hinaus, das gesellschaftliche Klima so zu verbessern, dass Behinderung nicht nur als soziales Problem verstanden, sondern auch als kulturelles Phänomen und politische Herausforderung wahrgenommen wird.

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner