press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
netzkern AG
Pressekontakt:
Marcus Bond
Oberbergische Straße 63
42285 Wuppertal
Tel: +49 202 5199 0
Fax: +49 202 5199 200
marcus.bond@netzkern.de
http://www.netzkern.de

Meldungen dieses Unternehmens:

netzkern setzt Marken-Website für Barmenia um
[10.11.17, 09 Uhr]
dmexco 2017: netzkern präsentiert Leidenschaft für Sitecore und Online-Marketing
[01.09.17, 13 Uhr]
Flughafen Düsseldorf hebt mit netzkern digital ab
[08.08.17, 12 Uhr]
netzkern realisiert internationale Festool Websites mit Sitecore
[14.07.17, 10 Uhr]
netzkern renoviert digitales Zuhause von Vonovia
[14.06.17, 14 Uhr]
netzkern entfesselt Website von Crem Solutions mit Sitecore
[14.06.17, 10 Uhr]
netzkern unter den Top 50 Internetagenturen
[05.05.17, 12 Uhr]
Einladend gut: netzkern relauncht Guest One Website mit Kentico CMS
[12.04.17, 15 Uhr]
netzkern öffnet Chamberlain digitales Tor zum Kunden
[08.03.17, 12 Uhr]
netzkern unter den Top-100 Google-Spezialisten in Deutschland
[01.03.17, 15 Uhr]
netzkern stellt globales Lieferantennetzwerk der SMS group GmbH mit Sitecore bildhaft dar

(press1) - Wuppertal, 5. Februar 2016 - netzkern hat für den Bereich Supply Chain seines Kunden SMS group GmbH eine optisch ansprechende, übersichtliche und intuitiv nutzbare Visualisierungslösung für Informationen zu den Hunderten internationalen Lieferanten entwickelt. Das bislang erforderliche Hantieren mit dem formularorientierten Enterprise-Resource-Planning-System (ERP) bzw. komplexen Excel-Tabellen entfällt dadurch. Die Mitarbeiter des Bereichs Supply Chain finden den oder die gewünschten Lieferanten nun ganz einfach in einer angereicherten Google Maps Darstellung. Über Filter, z. B. zur gesuchten Materialklasse, können die Anwender vorselektieren. Eine Bestellstatistik gibt detailliert Auskunft über die geschäftliche Historie in der Zusammenarbeit mit den Lieferanten. Die Nutzer können die Lieferanteninformationen zudem eigenständig um Kataloge, Fotos, Berichte u.v.m. ergänzen. Diese Form des User Generated Content war der SMS group wichtig, um eine möglichst detaillierte Wissensbasis zu den einzelnen Lieferanten aufzubauen. Die Anzeige der Informationen ist personalisiert, d.h. die Mitarbeiter erhalten Informationen entsprechend ihrer Position und ihres Bereichs angezeigt.

Als technische Basis nutzte netzkern die bei der SMS group als Content-Management-System eingesetzte Sitecore Experience Platform. "Sitecore ist weitaus mehr als ein CMS, es lässt sich auch wunderbar als Integrationsplattform für heterogene Systemlandschaften einsetzen. Die Kerndaten der Lieferantenanwendung stammen aus dem ERP. Die geografische Abbildung der Lieferanten erfolgt in einer geschlossenen Google Maps API. Die Berechtigungen der Anwender kommen vom SMS group AD. Durch diese Form des Zusammenspiels konnten wir die Nutzung der ERP Daten deutlich attraktiver gestalten", erklärt Markus Grün, CTO und Projektleiter von netzkern.

"Wir sind im globalen Markt für metallurgische Anlagen tätig und arbeiten eng mit sehr vielen Lieferanten unterschiedlichster Branchen zusammen. Die von netzkern realisierte Visualisierungslösung hilft uns im täglichen Geschäft mit unseren Lieferanten ebenso, wie als Grundlage für strategische Entscheidungen in Bezug auf unser Lieferantennetzwerk. netzkern hat das Projekt gemeinsam mit unserer IT und anderen involvierten Fachabteilungen agil vorangetrieben und trotz einiger unvorhersehbarer Stolpersteine in-time und in-budget abgeschlossen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, und auch begeistert, wie flexibel Sitecore einsetzbar ist", erklären Daniel Lendzian und Hubertus Fischer von der SMS group GmbH.

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.