press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
Aerohive Networks
Pressekontakt:
Matthias Opfermann/Jaya Hegele/Svenja Op gen Oorth
Emil-Riedel Strasse 18
80538 Muenchen
Tel: +49 (0)89 242038 0
Fax: +49 (0)89 242038 10
aerohive@eloquenza.de
http://www.eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Mit einer innovativen SD-WAN-Lösung vereinfacht Aerohive(R) die Anbindung von Remote-Standorten an die Zentrale
[12.12.17, 12 Uhr]
Innovationsführer Aerohive(R) schickt seine Kunden auf Zeitreise
[04.12.17, 11 Uhr]
Aerohive(R) gibt Antwort auf die uralte Frage: Wie gut bin ich im Vergleich zu anderen?
[17.11.17, 10 Uhr]
Aerohive(R) Spectrum Intelligence ermöglicht die smartere Optimierung von WLAN-Netzwerken
[13.11.17, 12 Uhr]
Aerohive kündigt globale OEM Vereinbarung mit Dell EMC an
[10.11.17, 10 Uhr]
Aerohive baut sein SD-LAN-Portfolio weiter aus
[23.10.17, 17 Uhr]
Aerohives neue SD-LAN-Pfadoptimierung und proaktive Fehlerbehebung machen unternehmenskritische WLAN-Netzwerke belastbarer
[16.10.17, 12 Uhr]
Aerohive's Cloud Networking Management Plattform sagt globalen Partnern und Kunden mit neuem Sprachenpaket Bonjour und こんにちは
[05.10.17, 18 Uhr]
Aerohive trifft ins Schwarze mit skalierbarem Gastmanagement für Managed Service Provider
[29.09.17, 17 Uhr]
Aerohive: Mehr SD-LAN-Visibilität durch sFlow
[26.09.17, 13 Uhr]
Aerohive forciert Access Points mit neuester 802.11ac Wave 2 Dual-Band 5 GHz-Technologie

In Q2/2017 machten Access Points der neuesten Generation fast 50 % aller AP-Verkäufe aus

(press1) - München, 18. August 2017 - Aerohive Networks® (NYSE: HIVE), der Spezialist für Cloud-Networking-Lösungen der Enterprise-Klasse, trifft mit seinen innovativen und branchenführenden Dual-Band-Access-Points, die im 5 GHz-Frequenzbereich übertragen und dem neuesten 802.11ac-Wave-2-Standard entsprechen, ganz offensichtlich den Nerv der Zeit: Im zweiten Quartal 2017 entfielen fast 45 Prozent aller verkauften APs auf diese Produktklasse. Dabei ermöglicht die Dual-Band-5-GHz-Technologie nicht nur eine bessere Netzwerkeffizienz und -performance, sondern auch einen deutlich höheren ROI.

Zu den Vorzügen und Features der per Software einstellbaren Radios im Access Point veranstaltet Aerohive am Donnerstag, dem 17. August, ein eigenes Webinar. Interessenten können sich hier anmelden, um zu erfahren, wie die Dual-Band-5-GHz-Technologie die Effizienz und Performance erhöht, bis zu 7 Mal mehr Bandbreite liefert, die Flexibilität und Anpassbarkeit von Netzwerken verbessert und Funk-/WLAN-Interferenzen minimiert.

Hintergrund und Highlights

· Als Innovationsführer der WLAN-Branche kombiniert Aerohive selbstlernende, KI-unterstützte per Software einstellbaren Radios (Software-Definable Radios, SDRs) mit bewährter RF-IQ-Technologie, die Dual-Band-Umgebungen im 5-GHz-Frequenzband dynamisch optimiert, um eine maximale Effizienz und Leistung zu erzielen.

· Die Aerohive Access Points AP250 und AP550 sind sowohl mit einem 5-GHz-Radio als auch mit einem per Software einstellbarem Radio nach 802.11ac-Standard ausgestattet, welches wahlweise das 2,4- oder das 5-GHz-Band unterstützen. Damit können sie entweder parallel im 2,4- und 5-GHz-Modus oder aber im Dual-Band-5-GHz-Modus senden und empfangen. Neueste Updates, durch die sich die Aerohive APs autonom an die jeweiligen Umgebungs- und Clientbedingungen anpassen können, verringern Übertragungsengpässe und erhöhen die Netzwerkkapazität und -performance. Gegenüber der ausschließlichen Verwendung von Funksendern mit festem Frequenzspektrum ergibt sich zudem ein höherer ROI, da für den Client-Service zu jedem Zeitpunkt sowohl Funksender mit festem Frequenzband als auch softwaredefinierte Funksender einsetzbar sind.

· Die 2016 erstmals vorgestellten SD-LAN-basierten Dual-Band-5-GHz-Lösungen erfreuen sich größter Beliebtheit und kommen bei zahlreichen Aerohive-Kunden zum Einsatz, darunter City Furniture, das Edmonds Community College, die London Metropolitan University, die Greenville University und das Fresno City College.

· City Furniture ist der größte Möbelhändler im Süden Floridas und gehört zum Ashley Furniture HomeStore. Um die mobile Konnektivität im gesamten Unternehmen zu verbessern, wollte City Furniture sein vorhandenes Cisco-802.11g-Netzwerk durch eine 5-GHz-Lösung mit einem höheren Datendurchsatz ersetzen. Ziel war es, allen iPads- und Laptops in den Verkaufsräumen und Büros die Nutzung des 5-GHz-Bands zu ermöglichen und damit Übertragungsleistung und Durchsatz zu maximieren. City Furniture entschied sich für AP250 und AP245X Access Points von Aerohive, kombiniert mit dem HiveManager® Classic Online für ein Netzwerkmanagement in der Cloud. Das intelligente WLAN-Paket verschafft dem Unternehmen nicht nur mehr Flexibilität, sondern auch eine höhere Effizienz und ein insgesamt besseres Design seines Netzwerks.

· Als eine der ältesten Bildungseinrichtungen in London stand die London Metropolitan University vor der Herausforderung, ihre überalterten Access Points und das nicht mehr zeitgemäße Wireless-Netzwerk durch eine WLAN-Lösung mit einem höheren ROI und einer besseren Konnektivität zu ersetzen. Nachdem sich die Verantwortlichen über die Produkte von Aerohive, Cisco und Meru informiert hatten, entschieden sie sich für die Einführung einer Aerohive-Lösung auf dem gesamten Campus. Der Wechsel vom vorhandenen Cisco-Netzwerk zu Aerohive konnte ohne Beeinträchtigungen des Netzwerksbetrieb vollzogen werden. Durch den Einsatz von Aerohive AP250s steht der alterwürdigen Universität nun neueste softwaredefinierte Funktechnologie zur Verfügung, mit der bei Bedarf das 5-GHz-Band für den Datenverkehr genutzt werden kann, um zusätzliche Leistungskapazitäten freizusetzen.

· Das Edmonds Community College (Edmonds CC) ist ein zweijähriges College im Metropolbereich Seattle mit mehr als 20.000 Studierenden auf einem 20 Hektar großen Campus-Gelände. Das zuständige IT-Team wurde damit beauftragt, das in die Jahre gekommene Wireless-Netzwerk durch eine kosteneffektive Lösung zu ersetzen, die für die hohe Client-Dichte des College ausgelegt sein sollte. Nach intensiver Recherche implementierten die Experten auf dem gesamten Campus die AP250, AP230 und AP1130 Access Points von Aerohive, ergänzt durch den HiveManager NG für das Cloud-basierte Netzwerkmanagement. Weil das College von Anfang an eine 5-GHz-Lösung angestrebt hatte, war die Möglichkeit der flexiblen Umschaltung vom 2,4-GHz/5-GHz- in den 5-GHz/5-GHz-Modus ein überzeugendes Argument zugunsten von Aerohive. Im Gegensatz zu vielen gängigen Implementierungen, bei denen Dual-Radio-APs mit festem Frequenzspektrum verwendet werden, müssen bei der Aerohive-Lösung andere auf dem 2,4 GHz-Band übertragende Funksender nicht ausgeschaltet werden, um wechselseitige Störungen zu verhindern.

Weiterführende Kommentare

"Die gesamte Netzwerkwelt entwickelt sich in Richtung eines softwaredefinierten Modells. Genau das macht die 5-GHz-Lösung so attraktiv", beobachtet Changming Liu, Chief Technology Officer und Gründer von Aerohive Networks. "Wir haben es geschafft, die zahlreichen technologischen Klippen zu umschiffen und Funksender zu entwickeln, die einen störungsfreien, simultanen 5-GHz-Betrieb in einem kompakten AP-Format ermöglichen. Mit unseren softwaredefinierten Funksendern geben wir den Endanwendern die volle Kontrolle über ihre WLAN-Technologie zurück, indem sie diese so nutzen können, wie es für ihre Umgebung am besten ist. Unsere WLAN-Lösung überzeugt aber nicht nur durch ihre hervorragende Leistung: Da nur ein einzige Access Point notwendig ist, verringern sich auch Interferenzen, Geräte, Verkabelung und Stromverbrauch."

"Mit einer WLAN-Investitionsentscheidung, die heute getroffen wird, müssen Netzwerkadministratoren viele Jahre leben. Umso wichtiger ist es, eine Lösung auszuwählen, die sich flexibel an neue Anforderungen anpassen lässt", gibt Matthias Machowinski zu bedenken, Senior Research Director beim globalen Informationsdienstleister IHS Markit. "Mit softwaredefinierten Funksendern können bestehende 2,4-GHz-Clients unterstützt werden. Wenn diese Legacy-Geräte dann nach und nach aussortiert werden, lassen sie sich umwidmen, um auf dem 5-GHz-Frequenzband mehr Kapazität bereitzustellen."

"Die Dual-Band-5-GHz-Technologie von Aerohive hat unser Business von Grund auf verändert", kommentiert Eric Jensen, Infrastruktur-Manager bei City Furniture. "Unsere Verkäufer können ihre vernetzten mobilen Endgeräte nun in den Verkaufsräumen ständig bei sich haben, um ihre Kunden noch individueller und kompetenter zu beraten. Unsere Kunden wiederum erhalten sofort Produktempfehlungen und -vorschläge, die auf ihre Vorlieben abgestimmt sind, und werden z. B. über Rabattaktionen in den Filialen informiert. Unterm Strich leistet Aerohive einen wichtigen Beitrag zu mehr Kundenzufriedenheit und besseren Absatzzahlen."

"Bei unserer Marktrecherche war Aerohive der Konkurrenz haushoch überlegen", erinnert sich Scott Farrand, Senior Network Analyst am Edmonds Community College. "In einer Umgebung mit extrem vielen Clients stellt die automatische Konfiguration ein unschätzbares Plus dar, um mit der flexiblen Kanalauswahl den besten Durchsatz, die geringsten Netzwerkengpässe und den höchsten ROI zu gewährleisten. Indem wir bestimmte Nutzer auf das 5-GHz-Band legen, erreichen wir eine maximale Auslastung dieser Frequenz und können das 2,4-GHz-Band für ältere Clients vorhalten. Infolge des Wechsels zu Aerohive habe ich unsere gesamte Wireless-Strategie überdacht. Unser Netzwerk ist heute sehr viel einfacher strukturiert als in der Vergangenheit."

"Mit der Dual-Band-5-GHz-Technologie von Aerohive ist für unsere Kunden und unser IT-Team eine völlig neue Zeit angebrochen", erklärt Louis Guadagno, Network Manager an der London Metropolitan University. "Indem wir den Datenverkehr nach Bedarf auf das 5-GHz-Band verschieben, können wir unseren Nutzern eine sehr viel bessere WLAN-Erfahrung bieten und gleichzeitig unsere Investitionsrentabilität maximieren."

Ressourcen

· Weitere Informationen zu Dual-Band 5 GHz

· Fallstudie "City Furniture"

· Fallstudie "Edmonds Community College"

· Fallstudie "Fresno City College"

· Connect AP550 4x4 802.11ac Dual 5 GHz Radio Wireless Access Point

· Connect AP550 4x4 802.11ac Dual 5 GHz Radio Wireless Access Point

· Boundless: 5 GHz Explained - A top 5 GHz Article Roundup

· RF-IQ

Informationen über Aerohive Networks

Aerohive (NYSE: HIVE) ermöglicht seinen Kunden eine einfache und sichere Verbindung zu allen Informationen, Anwendungen und Erkenntnissen, die sie benötigen, um zu wachsen. Unsere einfache, skalierbare und sichere Plattform bietet Mobilität ohne Einschränkungen. Für unsere Kunden weltweit ist dabei jeder Access Point ein Ausgangspunkt. Aerohive wurde 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Milpitas, Kalifornien. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie uns im Internet unter http://www.aerohive.com/de/ oder rufen Sie uns unter +49 0800 000 4978 an. Außerdem können Sie uns auf Twitter @Aerohive folgen, unseren Blog abonnieren oder Fan unserer Facebook-Seite werden.

###

PRESSEKONTAKT

eloquenza pr gmbh

Tobias Jost, Svenja op gen Oorth

Emil-Riedel-Straße 18

80538 München

aerohive@eloquenza.de

"Aerohive" and "HiveManager" are registered trademarks and "Aerohive Connect" and "Aerohive Select" are trademarks of Aerohive Networks, Inc. All product and company names used herein are trademarks or registered trademarks of their respective owners. All rights reserved.

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.