press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
HighText Verlag
Pressekontakt:
Daniel Treplin
Wilhelm-Riehl-Str. 13
80687 München
Tel: (089) 578387-0
Fax: (089) 578387-99
dt@hightext.de
http://www.hightext.de

Meldungen dieses Unternehmens:

ONEtoONE startet im Januar 2018 mit neuem Team im Hightext Verlag
[08.12.17, 13 Uhr]
Joachim Graf übernimmt Chefredaktion von ONEtoONE
[31.08.17, 08 Uhr]
HighText Verlag und ONEtoONE geben umfassende Kooperation bekannt
[08.05.17, 12 Uhr]
Kaum Smartphone-Besitzer laden Apps herunter
[27.07.16, 10 Uhr]
Payment-Ranking 2016: Deutsches Startup schlägt die deutschen Banken
[08.07.16, 11 Uhr]
Bei der digitale Transformation führt die Commerzbank deutlich
[24.05.16, 15 Uhr]
Deutsche Jugendliche verfolgen ihre Stars über viele Social-Media-Kanäle
[11.05.16, 09 Uhr]
Mädchen in Deutschland: Mehr Snapchat als Facebook
[09.05.16, 09 Uhr]
Deutsche sind zurückhaltend beim E-Commerce
[04.05.16, 09 Uhr]
ECommerce-Umsatz im deutschen Einzelhandel in Deutschland besonders hoch
[02.05.16, 09 Uhr]
Münchner Internet-Profis nehmen die Zukunft ihres Standorts selbst in die Hand.


Am vergangenen Donnerstag (8/6/00) gründete sich in den Räumen der IHK in München der Förderkreis Internetwirtschaft München (FIWM). Die über 100 Teilnehmer der Gründungsveranstaltung spiegelten die für München typische Mischung aus etablierten und jungen Unternehmen, Medien und Softwareherstellern wider. Unter den 50 Gründungsmitgliedern sind u.a.: die Argonauten, cassiopeia, der Hightext Verlag, PopNet Kommunikation, Realmedia und ZDnet.

Die Ziele des Vereins fasste der neugewählte Vorstandssprecher, Patrick Gruban (cassiopeia), in seiner Eröffnungsrede so zusammen:


"München besitzt alle strategisch wichtigen Vorteile, um zu einem zentralen Internet-Standort Europas zu werden. Neben einer erfolgreichen Softwareindustrie, einer Vielzahl von Medienunternehmen und verschiedenen Aus- und Forbildungsinitiativen verfügt München über eine gewachsene Internetkultur, die in Deutschland ihresgleichen sucht.

In den vergangenen Jahren wurde es jedoch verpasst, diese Vorteile synergetisch und öffentlichkeitswirksam zu vernetzen. Insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen unserer Branche bekommen dieses Versäumnis z.B. in Form einer kaum mehr tragbaren Personalnot zu spüren. Unsere vorrangigstes Ziel sehen wir deshalb in der Vernetzung vorhandener Initiativen und Maßnahmen, um so München sowohl im nationalen als auch im internationalen Rahmen die Anziehungskraft zu verleihen, die ein Internet-Standort heute braucht, um hochqualifizierte Mitarbeiter, dynamische Unternehmen und potente Kapitalgeber an sich zu binden."

Weitere Ziele des Vereins sind die Förderung von Unternehmensansiedelungen und Existenzgründungen, Aus- und Weiterbildung, die Erleichterung der Recruitmentbemühungen der ansässigen Unternehmen, sowie unternehmerische Beratung junger Unternehmen. Diese und andere Themen werden in 13 im Anschluß an die Vorstandswahl gegründeten Arbeitskreisen behandelt.

In den fünfköpfigen Vorstand des Vereins wurden folgende Personen gewählt:

Patrick Gruban (mailto:p.gruban@cassiopeia.com) wurde als Vorsitzender und Sprecher gewählt. Er ist Co-Founder der Community-Software Firma cassiopeia AG. Er hat 1996 zusammen mit zwei Branchenkollegen den Online Stammtisch gegründet, den er seitdem organisiert. Weiterhin ist er an der Programmplanung des Medienforums München und der Ladengallerie and der Lothringerstrasse beteiligt.

Daniel Zimmermann (mailto:daniel.zimmermann@roses.de), geschäftsführender Gesellschafter von Roses Online, wurde zum Schatzmeister bestimmt.

Zur Schriftführerin wurde Maja Bott (mailto:maja.bott@communicatio.de) gewählt. Sie ist Mitglied der Geschäftsführung der Communicatio Gruppe, einem Anbieter von Kommunikationsservices für den Mittelstand. Sie co-organisiert die monatliche Veranstaltungsreihe "Netzblicke" sowie das Online Sommerfest und ist im Vorstand des Medienforum München e.V.


Zu Beistitzern mit Sonderfunktionen wurden Otto Held und Holger Pabst gewählt. Otto Held (mailto:OttoA.Held@T-S-H.de) ist Geschäftsführer der Beratungsfirma T-S-H Consulting und wird die technische Infrastruktur des Vereins betreuen. Holger Pabst (mailto:h.pabst@popnet.de) ist Mitglied der Niederlassungsleitung von PopNet Kommunikation München. Er ist Pressereferent und wird den Verein gegenüber den Medien vertreten.

Bei Fragen wenden Sie sich jedezeit gerne an:

Holger Pabst
Pressereferent FIWM
mailto:h.pabst@popnet.de
Tel.: (089) 21 11 89 - 14


Share: 
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner