press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Health Relations 
Logo
medicalpicture GmbH
Pressekontakt:
Thomas Schmidt
Vogelsanger Str. 66
50823 Köln
Tel: 0800 6334742
Fax: 0221-92053-133
presse@medicalpicture.de
http://www.medicalpicture.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Marktführer mit besten Aussichten - medicalpicture peilt für 2009 weiteren Umsatzrekord an
[09.02.09, 09 Uhr]
WissenSchafftBilder 2008 - die Preisträger
[26.09.08, 17 Uhr]
photokina Programm Highlights von medicalpicture
[19.09.08, 13 Uhr]
Bilderwettbewerb: Lieblingsbilder bewerten
[08.09.08, 10 Uhr]
iStockphoto unterstützt WissenSchafftBilder 2008
[22.08.08, 08 Uhr]
WissenSchafftBilder und DocCheck Pictures
[20.08.08, 10 Uhr]
Macbook und Digitalkameras für Ihre Medizin- und Wissenschaftsfotos
[19.08.08, 11 Uhr]
MediTube - Video Community
[07.11.07, 08 Uhr]
Bildarchive entdecken und bewerten
[05.11.07, 08 Uhr]
Kehlkopf Imaging
[05.11.07, 08 Uhr]
(press1) - "My rule of life prescribed as an absolutely sacred rite smoking cigars and also the drinking of alcohol before, after and if need be during all meals and in the intervals between them." (Winston Churchill). Wie man in dem Ausspruch von Winston Churchill schon erkennen kann ist das Rauchen von Tabakprodukten ein kulturelles Phänomen wie es kaum ein zweites gibt. medicalpicture widmet sich dem Thema mit einem Feature.

Quicklink: http://rauchen.medicalpicture.de

Generell ist damit das Inhalieren oder Paffen des Rauches gemeint, welches durch das Verbrennen tabakhaltiger Produkte (Zigaretten, Pfeifentabak, Zigarren etc.) erzeugt wird. Obgleich über Jahrtausende ein sozial akzeptiertes Phänomen, lässt die Popularität der Tabakprodukte heutzutage, aufgrund der assoziierten Gesundheitsrisiken, stark nach. Eine Studie des CDC besagt das jeder 5. Tod in den USA auf Zigarettenkonsum zurückzuführen ist.

Gesundheitliche Konsequenzen
Seit Mitte des 20. Jahrhunderts gilt es als wissenschaftlich erwiesen das Tabakrauch gesundheitsschädliche Eigenschaften besitzt. Neben den unzähligen karzinogen Substanzen die mit dem Zigarettenrauch aufgenommen werden, nimmt ein Raucher auch große Mengen Ruß und Teer zu sich. Zudem riskiert ein Raucher mit jeder Zigarette einen potentiellen Sauerstoffmangel. Es kann also behauptet werden, dass Raucher nicht nur ein drastisch erhöhtes Krebsrisiko in Kauf nehmen, sonder auch an einer chronischen Rauchvergiftung leiden.
Folgende spezifische Krankheitsbilder beruhen u.a. auf Tabakrauch als Risikofaktor:

  • Krebs - Rachen-, Kehlkopf-, Speiseröhren-, Lungen- , Magen-, Nieren-, Blasenkrebs etc.
    .
  • koronare Herzkrankheit und Herzinfart
    .
  • erektile Dysfunktion
    .
  • Schlaganfall
    .
  • Asthma, Chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD)
    .
  • Leberzirrhose


Weblinks
medicalpicture Feature http://www.medicalpicture.de/cont_102.rauchen.php
Raucherbeine http://bilddatenbank.medicalpicture.de/suche/raucherbein

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Raucherbein Raucherbein

medicalpicture
Dateityp: jpg
Größe: 51 KByte


Profil medicalpicture GmbH
Die medicalpicture GmbH wurde 2002 gegründet. medicalpicture betreibt die in Deutschland am schnellsten wachsende, webbasierte Bilddatenbank mit rund 100.000 Bildern aus den Bereichen Gesundheit, Medizin, Pharma und Wissenschaft. Die überwiegende Mehrheit der Bildautoren wird national und international auf exklusiver Basis vertreten. Neben der Syndizierung von Bildmedien bietet medicalpicture Lösungen und Dienstleistungen rund um Bilddatenbanken, Bildmanagement und Imagemanagement für die Industrie.

medicalpicture GmbH, Thomas Schmidt, Vogelsanger Str. 66, D-50823 Köln, freecall 0800-6334742, fon: +49-221-92053-580, fax: +49-221-92053-133, mailto:schmidt@medicalpicture.de, presse: http://www.medicalpicture.net, home: http://www.medicalpicture.de
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.