press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Entertainment 
"Filesharing anonym" mit SaferSurf.com in MP3-Tauschbörsen wie eMule oder KaZaA

(press1) - 11. März 2005 - Anonymität in Filesharing-Netzwerken wird immer wichtiger. Viele Nutzer laden sich neueste Software, Filme oder Musik über Tauschbörsen wie eMule oder KaZaA. Der Ruf nach anonymen Filesharing-Tools wird immer lauter. Die Industrie setzt immer bessere Techniken ein, um Tauschbörsen-Nutzer aufzuspüren.

Mit SaferSurf.com wird eine Anonymisierungslösung angeboten, die den Datenschutz in Tauschbörsen wiederhergestellt. Hunderte von Proxy-Servern, die weltweit angeordnet sind, garantieren, dass ein Ausspionieren unmöglich wird. Bei jeder neuen Verbindung zum Herunterladen von Dateien wird ein anderer Proxy-Server verwendet. Ein möglicher "Mitlauscher", der die IP-Adresse auf Verdacht speichern will, erhält nur IP-Adressen von Proxy-Servern, die keiner konkreten Person zugeordnet werden können.

Filesharing-Programme wie eMule, KaZaA, Shareaza und Co. geben beim Herunterladen von Dateien die IP-Adresse des jeweiligen Rechners bekannt. Mit etwas Aufwand läßt sich über die IP-Adresse die Identität des Filesharing-Nutzers feststellen. Bei SaferSurf.com wird allerdings die IP-Adresse verschleiert. Eine Deanonymisierung ist deshalb nicht möglich.

"Wir wissen, dass in Tauschbörsen ständig Urheberrechtsverletzungen vorkommen. Trotzdem sind wir davon überzeugt, dass die Peer-to-Peer-Technologie nicht pauschal kriminalisiert werden darf. Die Nutzer einer solchen Technologie haben ein Recht auf Anonymität und Datenschutz", meint René Holzer, Geschäftsführer von Nutzwerk und Erfinder des Echtzeit-Datenfilters SaferSurf. Die Nutzwerk-Technologie wurde zum Abschluss der Entwicklung einem Datenschutzexperten vorgestellt und eine ausführliche technische Beschreibung veröffentlicht. Der Datenschutzexperte bestätigte: "Proxy-Dienst ist rechtskonform"

Weitere Funktionen von SaferSurf.com
Der Echtzeit-Datenfilter bietet neben der Anonymisierung von Filesharing-Nutzern auch die Möglichkeit, den PC vor Computerschädlingen zu schützen und schneller im Internet zu surfen. Kunden in 56 Ländern löschen mit SaferSurf.com Viren, Trojaner, Würmer, Webspione, Spam und 0190-Dialer, bevor infizierte Dateien den Computer erreichen. Durch Datenkomprimierung beim Aufruf von Webseiten wird mit SaferSurf eine bis zu dreifache Datenbeschleunigung erzielt. Die Fachzeitschrift "Computerbild" hat SaferSurf.com im Bereich "anonymes Surfen" zum Testsieger erklärt. Der "Virenschutz vor dem Computer" wurde vom TÜV zertifiziert.

Rechtliches Gutachten und technische Beschreibung zum anonymen Filesharing
http://www.safersurf.com/gutachten_filesharing.html
http://www.safersurf.com/test_tuev.html

Internet-Adressen zu SaferSurf
http://www.safersurf.com
http://www.safersurf.com/speed/
http://www.safersurf.com/anonym-surfen/
http://www.safersurf.com/anonym-tauschen/

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

SaferSurf.com - Funktion SaferSurf.com - Funktion "Anonymes Filesharing"

Dateityp: jpg
Größe: 188 KByte

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.