press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Entertainment 
fairmedia gmbh
Pressekontakt:
Jörg Strombach
Tempelhofer Ufer 32
10963 Berlin
Tel: 030-263969900
Fax: 030-263969909
jstrombach@fairmedia.de
http://www.fairpress.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Die Märchenmäuse (Kaminski/Nicolai) sind zurück! Es ist angerichtet...herrlicher Hörspiel-Spass für die ganze Familie: "Tischlein, deck dich!" - ab 26. November auf CD!
[09.11.10, 08 Uhr]
DVD-Weltpremiere - Neues vom WiXXer - DAS DVD-Highlight des Jahres - ab 29.10. überall!
[27.09.07, 14 Uhr]
bumm film mit erster TV-Comedy von Kindern für Kinder (Disney Channel), neuen Folgen der "ProSieben Märchenstunde" und neuen "Berndivents" (Bernd das Brot, KI.KA) on air!
[19.09.06, 16 Uhr]
Überraschung gelungen! Deutschlands älteste Beatgruppe SPUTNIKS rocken das größte Heavy-Metal-Festival der Welt...
[10.08.05, 15 Uhr]
DEUTSCHE BEAT-LEGENDE SPUTNIKS EROBERN MAINSTAGE AUF EUROPAS GRÖSSTEM HEAVY-METAL-FESTIVAL
[04.08.05, 16 Uhr]
fairpress.de-aktuell: ALEXA HENNIG VON LANGE UND BENJAMIN LEBERT MIT NEUEN ROMANEN AUF LESEREISE IM HERBST 2003
[20.08.03, 07 Uhr]
LESEREISE und NEUES BUCH von ALEXA HENNIG VON LANGE (Bücher u.a. RELAX, ICH HABE EINFACH GLÜCK: nominiert f.d. DEUTSCHEN JUGENLITERATURPREIS 2002)
[05.09.02, 08 Uhr]
AKTION 18 - "TÖTET POLITIK!": CHRISTOPH SCHLINGENSIEF AUF LESEREISE ZUR HEISSEN WAHLKAMPFPHASE IM SEPTEMBER
[05.08.02, 08 Uhr]
FRÜHSTYXRADIO und fairmedia geben bekannt: WIR SIND UMGEZOGEN!
[22.07.02, 08 Uhr]
AUTOR CHRISTAN KRACHT VERÖFFENTLICHT HÖRBUCH "1979"
[15.07.02, 08 Uhr]
Überraschung gelungen! Deutschlands älteste Beatgruppe SPUTNIKS rocken das größte Heavy-Metal-Festival der Welt...

(press1) - Berlin, 10. August 2005

Deutschlands älteste Beatgruppe überrascht über 35.000 Zuschauer auf dem weltweit größten Heavy-Metal-Festival
Ihrem Traum, sich mit sensationellen Live-Shows nach über 40 Jahren wieder einen Plattenvertrag "zu erspielen", sind die mutigen Helden des BIG BEAT einen ersten, großen Schritt näher gekommen...

Obacht, Freunde der Stromgitarren, werte Medienpartner!


Da staunten die "Metalheads" genannten Musikanhänger nicht schlecht, als Samstagnacht (6.8.05) zum Abschluss des diesjährigen WACKEN OPEN AIR bei Hamburg ein sehr skurriles und weltweit wohl einmaliges Szenario seinen Lauf nahm...

Fünf hochmotivierte und nicht minder betagte Musiker wagten sich auf dem größten Heavy-Metal-Festival der Welt - und das ohne auch nur ein Wort zu sagen oder zu singen - als Surprise-Act vor über 35.000 Menschen auf eine der größten Festivalbühnen Europas. Ihr alter Traum? Ein neuer Plattenvertrag!

Gänzlich unangekündigt wagten sie es, dem entschieden härtere Töne gewohnten Publikum ihren legendären BIG BEAT "um die Ohren zu hauen", der vor über 40 Jahren bei der Elterngeneration der anwesenden Musikfans Begeisterungs-stürme und Extase auslöste.

Mit einem Mix aus eigenen Klassikern wie dem international bekannten GITARREN-TWIST und einem exklusiven Heavy-Special mit historischen Metal-Melodeien von ROSE TATTOO (ROCK'N'ROLL OUTLAW) über KISS (I WAS MADE FOR LOVING YOU) bis hin zu MEGADETH (SYMPHONY OF DESTRUCTION) und LIMP BIZKIT (TAKE A LOOK AROUND) wussten die älteren Herrschaften im Beat-Style die Massen zu rocken.

Als krönenden Abschluss ihrer rund zehnminütigen Surprise-Show intonierte dann ONKEL TOM ANGELRIPPER, Sänger der deutschen Thrashmetal-Institution SODOM gemeinsam mit den SPUTNIKS den Kultsong THE ACE OF SPADES von MOTÖRHEAD im klassischen Beat-Gewand.

Die SPUTNIKS haben sich mit diesem Auftritt "richtig was getraut". Genau wie 1961 im hoffnungslos überfüllten Twistkeller in Berlin-Treptow, in dem die Plattenfirma Amiga sie vor Live-Publikum entdeckte, hoffen die vielzitierten BEATLES DES OSTENS nun wieder bei Publikum, Konzertveranstaltern und der Plattenindustrie Gehör zu finden.

Dem Live-Publikum in Wacken hielten sie - trotz eines gewaltig scheppernden Metal-Sounds und ganz ohne Effektgeräte - als absolut massentaugliche und generationsübergeifende Gruppe mit Bravour stand. Ein spannendes Experiment ist geglückt und wird, wenn sich auch künftig weitere mutige Großveranstalter finden, von den SPUTNIKS auch bei anderen Musikevents zu sehen sein!

Dabei waren weder die Veranstalter des WACKEN OPEN AIR noch die Band selbst im Vorfeld sicher, ob dieses skurrile Unterfangen bei einem eigentlich völlig konträren Publikum ankommt.

Jetzt freuen sie sich umso mehr, auf dem wohl "härtesten, schnellsten und lautesten" Musikfestival der Welt mit diesem Kontrapunkt ein kulturelles Highlight geschaffen zu haben.

Thomas Jensen, einer der Wacken-Veranstalter, fasst das Engagement wie folgt zusammen:

"Wir waren Anfangs natürlich sehr skeptisch, eine heute weitgehend unbekannte Band einer völlig anderen Musikrichtung als ein Highlight auf unsere Mainstage vor so vielen Leuten spielen zu lassen. Doch die Geschichte der Band und ihr absoluter Wille und Mut, es noch einmal wissen zu wollen, haben uns letztlich überzeugt, so ein Risiko einzugehen. Das entspricht unserer Haltung, davon lebt Musikkultur und genau davon lebt auch ein so publikumsnahes und weltoffenes Festival wie das WACKEN OPEN AIR. Außerdem verdient jeder eine zweite Chance, ganz besonders die SPUTNIKS, die vor über 40 Jahren unfreiwillig ihre Karriere beenden mussten, bevor sie richtig angefangen hatte. Heute haben wir den Jungs nur DIE Bühne bereitet, die sie sich verdient haben! Wir hoffen, damit auch andere Musikbegeisterte aufzuwecken und mitzuhelfen, damit dieses skurrile deutsche Original seine bis dato entgangene Karriere nachholen darf."

DOWNLOAD PRESSKIT INKL. HONORARFREI NUTZBARE SPUTNIKS-WACKEN-LIVE-MOTIVE - ca. 17 MB .zip-Datei

http://www.fairmedia.de/networks/fairpress/themen/sputniks/wacken.zip

Weitere Motive (60er Jahre, Logo etc.) und ein Videoclip des Surprise-Gigs vom 30.6.05 vom Filmfest München finden Sie auf der

SPUTNIKS DOWNLOAD-PLATTFORM:

http://www.fairmedia.de/networks/fairpress/themen/sputniks/downloads.html

PRESSEKONTAKT

http://www.fairpress.de

Christoph Kalbitzer oder Jörg Strombach, Tel. 030-97002482, Fax: 030-97002483
Mail: mailto:ckalbitzer@fairmedia.de oder mailto:jstrombach@fairmedia.de

Infos zum Wacken Open Air - dem größtem Heavy Metal Festival: http://www.wacken.com

Infos zu den SPUTNIKS: http://www.sputniks-beat.de
------------------------------------------------------
www.fairpress.de ist der Kommunikationsdienst von fairmedia - http://www.fairmedia.de

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

pdf-Datei Presseinformation Sputniks Metalbeats over Wacken

Dateityp: pdf
Größe: 896 KByte

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.