press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Entertainment 
fairmedia gmbh
Pressekontakt:
Jörg Strombach
Tempelhofer Ufer 32
10963 Berlin
Tel: 030-263969900
Fax: 030-263969909
jstrombach@fairmedia.de
http://www.fairpress.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Die Märchenmäuse (Kaminski/Nicolai) sind zurück! Es ist angerichtet...herrlicher Hörspiel-Spass für die ganze Familie: "Tischlein, deck dich!" - ab 26. November auf CD!
[09.11.10, 08 Uhr]
DVD-Weltpremiere - Neues vom WiXXer - DAS DVD-Highlight des Jahres - ab 29.10. überall!
[27.09.07, 14 Uhr]
bumm film mit erster TV-Comedy von Kindern für Kinder (Disney Channel), neuen Folgen der "ProSieben Märchenstunde" und neuen "Berndivents" (Bernd das Brot, KI.KA) on air!
[19.09.06, 16 Uhr]
Überraschung gelungen! Deutschlands älteste Beatgruppe SPUTNIKS rocken das größte Heavy-Metal-Festival der Welt...
[10.08.05, 15 Uhr]
DEUTSCHE BEAT-LEGENDE SPUTNIKS EROBERN MAINSTAGE AUF EUROPAS GRÖSSTEM HEAVY-METAL-FESTIVAL
[04.08.05, 16 Uhr]
fairpress.de-aktuell: ALEXA HENNIG VON LANGE UND BENJAMIN LEBERT MIT NEUEN ROMANEN AUF LESEREISE IM HERBST 2003
[20.08.03, 07 Uhr]
LESEREISE und NEUES BUCH von ALEXA HENNIG VON LANGE (Bücher u.a. RELAX, ICH HABE EINFACH GLÜCK: nominiert f.d. DEUTSCHEN JUGENLITERATURPREIS 2002)
[05.09.02, 08 Uhr]
AKTION 18 - "TÖTET POLITIK!": CHRISTOPH SCHLINGENSIEF AUF LESEREISE ZUR HEISSEN WAHLKAMPFPHASE IM SEPTEMBER
[05.08.02, 08 Uhr]
FRÜHSTYXRADIO und fairmedia geben bekannt: WIR SIND UMGEZOGEN!
[22.07.02, 08 Uhr]
AUTOR CHRISTAN KRACHT VERÖFFENTLICHT HÖRBUCH "1979"
[15.07.02, 08 Uhr]
LESEREISE und NEUES BUCH von ALEXA HENNIG VON LANGE (Bücher u.a. RELAX, ICH HABE EINFACH GLÜCK: nominiert f.d. DEUTSCHEN JUGENLITERATURPREIS 2002)

(press1: musikpresse.de)

Werte Medienpartner,

ab 09. Oktober 2002 - zum Start der Frankfurter Buchmesse- geht die junge Schriftstellerin (präsentiert von Allegra) auf bundesweite Lesereise. Untenstehend die Presseinformation dazu. Alle Informationen sowie honorarfrei verwendbare Bildmotive in printfähiger Qualität können sie zudem direkt von folgender Website downloaden:

http://www.fairpress.de/networks/fairpress/themen/alexa/alexa02_01.htm

Über eine Berücksichtigung in Ihrem Medium sind wir dankbar. Bei Rückfragen und Interviewünschen können Sie uns jederzeit erreichen.

mail: fairpress@fairmedia.de
fon: 030 - 27 57 35 11
fax: 030 - 27 57 35 55


P r e s s e i n f o r m a t i o n :

Allegra präsentiert

ALEXA HENNIG VON LANGE liest: LELLE - und was davor danach noch kam.

LELLE kommt in Deine Stadt. Es ist das Mädchen aus ALEXA HENNIG VON LANGES neuem Buch, gerade erschienen bei Rogner und Bernhard. Sie ist jetzt vier oder fünf oder sechs vielleicht. Doch sie war davor schon mal älter, z.B. in dem 2001 veröffentlichten Roman ICH HABE EINFACH GLÜCK (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2002). Und LELLE war auch schon einmal fast erwachsen, nämlich 1997 in RELAX, dem Debuterfolg der jungen Schriftstellerin, die jetzt mit ihren Werken Lesereise geht.

"LELLE - und was davor danach noch kam." nimmt dich mit auf eine Reise durch die aufregende Zeit zwischen Kindheit und Jugend. Gekonnt lakonisch beschreibt ALEXA HENNIG VON LANGE die alltäglichen Abgründe und monströsen Nebensächlichkeiten der irrlichternden Kinder unserer Gegenwart. Mit LELLE schließt sie die mit den Romanen RELAX und ICH HABE EINFACH GLÜCK begonnene Trilogie ab und taucht ein in den Ursprung des Erzählens, Lelles Kindheit. ALEXA HENNIG VON LANGES Vortrag erweckt die handelnden Figuren zum Leben, du bist mit dabei, stehst mitten drin, in der Siedlung, dem Sandkasten der gläsernen Augen und der Todesdiskothek, springst zwischen den Zeiten hin- und her - vom Kinderzimmer (LELLE) über die Pubertät (ICH HABE EINFACH GLÜCK) bis direkt an den Abgrund (RELAX).

Nimm gemeinsam mit der Schriftstellerin einen bewegenden Abend lang Abschied von der ja so besinnlichen frühen Kindheit, schwelge dabei nochmal in den starken Erinnerungen der Pubertät, entwickle dich dabei und werde schließlich - Hilfe! - erwachsen. "LELLE - und was davor danach noch kam." ist die erfrischende Reinkarnation zum Jugendlichen und steht Dir auf ALEXA HENNIG VON LANGES Lesereise in folgenden Städten bevor:


Mi. 09.10.02, FRANKFURT - Batschkapp
Mo. 14.10.02, MÜNCHEN - Muffathalle
Mi. 16.10.02, STUTTGART - Theaterhaus
Do. 17.10.02, HEIDELBERG - Karlstorbahnhof
Sa. 19.10.02, DÜSSELDORF - Zakk
So. 20.10.02, KÖLN - limelight
Mo. 21.10.02, MÜNSTER - Mensa der Uni - Café Uferlos
Di. 22.10.02, BIELEFELD - Kamp
Do. 24.10.02, BREMEN - Lagerhaus
So. 28.10.02, HALLE - Turm

Tournee wird fortgesetzt! Aktuelle Infos online: http://www.fairpress.de
Tickets für obenstehende Termine sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich! Solange der Vorrat reicht!

Alexa Hennig von Lange

Alexa Hennig von Lange wird 1973 in Hannover geboren. Bereits mit 13 Jahren gewinnt sie den NDR Schreibwettbewerb "Kinder schreiben für Kinder". 1997 erscheint ihr viel beachteter Debütroman "Relax". Die Romane "Ich bin´s" (1999) und "Ich habe einfach Glück" (2001) folgen. 1999 wird unter der Regie von Stephan Pucher ihr Stück "Flashback" an der Berliner Volksbühne uraufgeführt. Theaterstücke für das Junge Theater Göttingen (2001) und für das Schauspielhaus Hannover (2001) folgen. Nebenbei ist die Schriftstellerin für diverse Magazine als Kolumnistin tätig (u.a. Spiegel, Brigitte, Allegra, Kid´s Wear).
Außerdem sind diverse Erzählungen in Anthologien zu finden: "Große Gefühle, kleine Katastrophen" 1998 bei Rowohlt, "Bitte küss mich!" bei Rotfuchs, "Tote Jungs" 1999 bei Rogner & Bernhard, "Die Akte Ex" 1999, "West-östliche Diven" 2000 bei dtv, "Liebe bis aufs Blut" 2001 bei Hanser, "Zwanzig unter dreißig" 2002 bei der DVA, "The first Cut is the deepest" 2002 bei Hanser, "Hochzeitstanz" 2003 bei Rowohlt. Seit 1999 gibt es das Hörbuch zu "Relax" im Handel zu kaufen. Im März 2002 wird der Roman "Ich habe einfach Glück" für den Jugendliteraturpreis nominiert und landet auf Platz eins der Deutschland Radio Bestenliste. Auch die Österreicher nominieren das Buch für den österreichischen Jugendliteraturpreis. Im August 2002 ist Alexa Hennig von Langes neues Buch "Lelle" bei Rogner & Bernhard erschienen. Und im Dezember 2002 wird in Hannover die Theaterfassung von "Ich habe einfach Glück" vom Schauspielhaus Hannover / Ballhaus uraufgeführt werden. Außerdem wurde 1999 Alexa Hennig von Langes Tochter Mia-Louise geboren. Im März 2002 heiratete Alexa Hennig von Lange den Schriftsteller Joachim Bessing. Die drei leben in Berlin.


Weitere Infos zur Autorin und Ihren Büchern hier zum direkten Download:

http://www.fairpress.de/networks/fairpress/themen/alexa/alexa02_01.htm

Ihr fairpress.de-Team
www.fairpress.de
Mail: fairpress@fairmedia.de
--
fairpress.de ist der Mediendienst von fairmedia.

fairmedia gmbh
fairpress.de
boxhagener str. 76-78
10245 Berlin

fon. 030 - 27 57 35 11
mail: info@fairmedia.de
fax: 030 - 27 57 35 55
web: www.fairmedia.de

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.